Übersicht

Timm

Kreis muss endlich Bildungsangebote für Flüchtlinge ausweiten!

Integration zur Bildung Anfrage im Landtag belegt: Gegenargumente nur vorgeschoben  „Bildung ist ein zentrales Element für eine gelungene Integration“, ist der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dierk Timm, überzeugt. „Aber viele junge Menschen, die als Flüchtlinge zu uns kommen und bleiben können,…

Umweltausschuss: Wohnraumschutzsatzung

Sehr geehrter Herr Könen, die SPD-Kreistagsfraktion bittet Sie, die o.g. Anfrage für die Sitzung am 01.02.2018 vorzusehen. Die Verwaltung wird gebeten, die folgenden Fragen zu beantworten: Hat der Rhein-Erft-Kreis die Möglichkeit, nach dem Vorbild z. B. der Stadt Köln eine…

Bild: Von Mansent - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47679341

Bundesverkehrswegeplan 2030 – Kalscheuren nun im vordringlichen Bedarf

  Überarbeitung berücksichtigt zentrale Elemente für den Knoten Köln „Der bisher vorliegende Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 hat zwar den Bahnknoten Köln richtigerweise im vordringlichen Bedarf gesehen, viele Elemente daraus aber nur im potentiellen Bedarf“, erläutert der Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecher…

Rhein-Erft-Kreis im Diesel-Dunst

Künftige Organisation des Busverkehrs im Kreis  Busgesellschaft setzt voll auf Dieselbusse Unaufhaltsam tickt die Uhr gegen die Jamaika-Koalition im Kreistag. Ab dem 01.01.2019 muss die Umstellung des Busverkehrs im Kreis reibungslos funktionieren. Was bei diesem Termindruck alles auf der Strecke…

SPD fordert Gleichbehandlung im Interesse der Kinder – Nicht alle hochbegabten Grundschüler im Kreis profitieren vom Hoch-Begabten-Zentrum

„Für die Gründung des Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH (HBZ) vor beinahe 20 Jahren war die Förderung von Grundschulkindern im Rhein-Erft-Kreis ein zentraler Aspekt“, erinnert SPD-Kreistagsmitglied Klaus Lennartz, der der Gründung damals maßgeblich vorangetrieben hatte. „Das HBZ wird vom Rhein-Erft-Kreis mit jährlich…

Senkung der Kreisumlage – SPD begrüßt Entlastung der Städte

Nachdem die SPD-Fraktion das Thema „Entlastung der städtischen Haushalte“ auf die Tagesordnung der Kreistagssitzung gesetzt hat, musste nun auch die Verwaltung nachziehen. Eine Vorlage schlägt vor, die Entlastung aus der Senkung der Umlage des Landschaftsverbands in Höhe von rd. 3,5…

SPD fordert: Sozialticket voll umfänglich und dauerhaft erhalten!

Bei einem Treffen der SPD-Fraktion im Verkehrsverbund Rhein-Sieg mit der SPD-Landtagsabgeordneten Susana dos Santos Herrmann stand das Thema Sozialticket ganz oben auf der Tagesordnung. Der inzwischen angekündigte Rückzieher bei den Kürzungen der Landesmittel für das Sozialticket wurde von allen Teilnehmern…

Kostet Bus-Pleite vor Vergabekammer den Kreis 1 Mio. Euro?

Der Rhein-Erft-Kreis ist im September in zwei Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer Köln unterlegen, die ein Privatunternehmen angestrengt hatte. Hintergrund ist die künftige Organisation des Busverkehrs im Rhein-Erft-Kreis, die von Verwaltung und CDU-geführter Kreistagsmehrheit offenbar nicht mit der gebotenen Sorgfalt vorbereitet…