Übersicht

Rhein-Erft-Kreis

Alternative Busantriebe – Warum es falsch ist 2018 Dieselbusse zu kaufen!

Die SPD-Kreistagsfraktion hatte zur Präsentation alternativer Busantriebe geladen. „Keine Testfahrzeuge, sondern ausschließlich bereits heute im Einsatz befindliche Busse.“ stellte Dierk Timm, Fraktionsvorsitzender, eingangs der Veranstaltung klar.  „Wer glaubt, dass dies experimentelle Technik sei, dem ist der Blick nach China anzuraten.

Stellungnahme des Kreises zum Landesentwicklungsplan entlarvt die Entfesselungspolitik des Landes und vergisst, dass im Rhein-Erft-Kreis ein Strukturwandel ansteht.

Auf der Tagesordnung des Kreistags steht auch der Beschluss einer Stellungnahme zu den geplanten Änderungen des Landesentwicklungsplans. In diesem werden die wesentlichen Maßgaben festgezurrt, mit denen Regional- und Genehmigungsbehörden Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete planen können. Drei für den Rhein-Erft-Kreis wichtige…

Stillstand im Rhein-Erft-Kreis

Stadt-Anzeiger und Rundschau berichten gut zwei Jahre vor der Wahl mit einer Themenseite zur Politik im Rhein-Erft-Kreis. Der Landrat und die Jamaika-Koalition demonstrieren dabei Selbstgefälligkeit. Derweil verliert der Kreis in immer mehr Bereichen den Anschluss. Bei Themen wie Strukturwandel oder…

Sozialausschuss: Jugendberufsagentur

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Rolle, aus aktuellem Anlass bittet Sie die SPD-Fraktion, die nachstehenden Fragen zu dem o.a. Thema zur Sitzung schriftlich zu beantworten: Gibt es konkrete Planungen oder Vorüberlegungen zur Einrichtung einer Berufsagentur für den Rhein-Erft-Kreis? Würde die…

Jahresempfang 2018 der SPD-Fraktion Rhein-Erft-Kreis

Mit den Veränderungen der Arbeitswelt Schritt halten

Jahresempfang der SPD-Kreistagsfraktion mit der DGB-Landesvorsitzenden Anja Weber Bei bestem Sommerwetter und guter Stimmung konnte der Vorsitzende Dierk Timm mehr als 120 Gäste beim traditionellen Jahresempfang der SPD-Kreistagsfraktion im Medio.Rhein.Erft in Bergheim begrüßen.  Darunter waren in diesem Jahr besonders viele…

Erfolgreiches Angebot für Berufseinsteiger gefährdet

Land steigt aus Finanzierung aus SPD-Fraktion fordert Fortsetzung Die SPD-Fraktion im Kreistag akzeptiert nicht, dass per Beschluss der CDU-geführten Landesregierung benachteiligte junge Menschen zwischen 19 und 25 Jahre künftig nicht mehr besonders bei ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt gefördert werden…

5 Mio. Euro fließen an die Städte

Beschluss wird umgesetzt Kreis gibt Entlastung aus dem LVR-Nachtragshaushalt 2017 an die Städte weiter Die SPD-Fraktion freut sich, dass die Städte im Kreis nun endlich vom Nachtragshaushalt 2017 des Landschaftsverbandes profitieren. Insgesamt etwas mehr als 5 Mio. Euro und damit…

Wie kann die Zahl der geförderten Kinder noch gesteigert werden?

Öffentlichkeitsarbeit des Hoch-Begabten-Zentrums Angebot erst in fünf von zehn Städten – SPD-Fraktion fragt nach Erfreut nimmt die SPD-Kreistagsfraktion zur Kenntnis, dass mit Wesseling ab dem Schuljahr 2018/2019 nun insgesamt fünf Städte im Kreis am Grundschulförderprojekt des Hoch-Begabten-Zentrums teilnehmen. „Ziel bleibt…