Übersicht

Katastrophenschutz

Antrag zum Kreisausschuss am 02.06.2022: Katastrophenschutz und Lokalfunk

Sehr geehrter Herr Landrat, die SPD-Fraktion beantragt, den Punkt „Katastrophenschutz und Lokalfunk“ in die Tagesordnung der Sitzung des Kreisausschusses am 02.06.2022 aufzunehmen und folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen: „Die Verwaltung wird beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten, wie die Bevölkerung im…

Finanzausschuss: Neuanschaffung Katastrophenschutzfahrzeug DLRG

Sehr geehrter Herr Pohlmann, wir beantragen zum Tagesordnungspunkt „Haushalt“ und folgenden Beschlussvorschlag abstimmen zu lassen: Der Rhein-Erft-Kreis stellt 60.000 € zur Anschaffung eines Katastrophenhilfefahrzeuges für die DLRG für das Haushaltsjahr 2019 ein. Begründung: Die DLRG ist fester Bestandteil…

Pannen-Reaktor Tihange

Was passiert im Katastrophenfall?  „Precursor“-Fälle häufen sich / SPD-Fraktion fragt nach  „Die Berichte über sich häufende Precursor-Fälle, also Zwischenfällen, die gravierende Auswirkungen bis hin zur Kernschmelze haben können, beunruhigen viele Menschen im Rhein-Erft-Kreis völlig zurecht“, meint der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion,…

Kreisausschuss: Katastrophenschutz / Aktuelle Studien

Sehr geehrter Herr Landrat, die SPD-Kreistagsfraktion bittet zur o. g. Sitzung um schriftliche Beantwortung der folgenden Fragen: Ergeben sich aus der neuen Studie des niederländischen Untersuchungsrates für Sicherheit hinsichtlich eines Unglücks am Reaktorstandort Tihange Handlungserfordernisse für den Rhein-Erft-Kreis? In welchen…

Termine