Übersicht

Familie

„Nur wer begeistert ist, kann auch andere begeistern“

www.mit-uns-zieht-die-neue-zeit.de "Mitziehen statt Durchdrücken" lautet der Titel des Diskussionspapiers von jüngeren Kommunalpolitikerinnen undKommunalpolitikern aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz, das pünktlich zum SPD-Bundesparteitag in Bochum vorgestellt wurde. Auch aus dem Rhein-Erft-Kreis haben einige junge Kommunalpolitiker daran mitgewirkt: Stephan Renner…

„Fruchtzwerge ersetzen keine Bewegung“

Guido van den Berg setzt sich für Sportförderung im Erftkreis ein. Einen großen Bogen über den Zusammenhang von Sportförderung, Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu den Ergebnissen der Pisa-Studie schlug SPD-Kreisvorsitzender Hans Krings in seinen einleitenden Worten: "Wir wollen dem Thema…

Wetten, dass Angela Merkel steuerpolitische Unwahrheiten verbreitet?

Helga Kühn-Mengel MdB Zur Behauptung der Fraktionsvorsitzenden der Union, Durchschnittsverdiener würden durch die rot-grünen Steuerpläne durchschnittlich um mehr als 200 Euro monatlich belastet, erklärt Helga Kühn-Mengel, MdB: Angela Merkel hat in der Debatte zur Regierungserklärung des Bundeskanzlers ein steuerpolitisches…

Pänz brauchen mehr Sport

Die Erftkreis-SPD informiert sich über "Hüpfdötzchen" in Grevenbroich Viel zu viele Kinder sind heutzutage zu dick und leiden an Störungen des Bewegungsablaufes, stellt der Niederaußemer Kinderarzt Thomas Justen fest. Falsche Ernährung und Bewegungsmangel sieht Justen als Ursachen. Selbst Spielen…

Eine Stiftung für die Bildungsstätten des Kreises?

Weil den Kommunen und dem Kreis das Geld ausgeht, fürchtet die SPD um den Erhalt der Jugendbildungsstätten Finkenberg in Blankenheim und Guidel in der Bretagne. Der Betrieb der Einrichtungen müsse finanziell abgesichert werden, so der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im…

Sportförderung für Kinder im Erftkreis

Viele Menschen leiden an Bewegungsmangel; zahlreiche chronische Erkrankungen, wie zum Beispiel Rückenschmerzen oder Kreislauferkrankungen sind darauf zurückzuführen. Bereits im Kindesalter spielt Bewegung eine zentrale Rolle: Sie nimmt Einfluß auf die körperliche Entwicklung, darüber hinaus hängt sie auch sehr eng mit…

Stoibers Familiengeld ist eine Mogelpackung

Helga Kühn-Mengel MdB (links) mit Hildegard Wester MdB "Wir sind 1988 angetreten um das Klima für Kinder und Familien in unserer Gesellschaft zu verbessern und wir sind auf gutem Weg", so Hildegard Wester, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion auf einer…

PERSPEKTIVEN DER FAMILIENPOLITIK

Helga Kühn-Mengel MdB Sehr geehrte Damen und Herren, ein kinder- und familienfreundliches Klima in der Gesellschaft zu schaffen, war eines der Hauptziele der Bundes-regierung und der SPD Bundestags-fraktion. Heute können wir sagen: Es hat sich gelohnt! – 53…

Jedes zweite Kind hat heute Bewegungsstörungen

„Die Zeiten, in denen man annehmen konnte, dass Kinder und Jugendliche automatisch zum gesunden Teil der Bevölkerung gehört sind leider vorbei. Umfragen belegen, dass heute bis zu 20 Prozent der Jugendlichen an Kopfschmerzen, Magenschmerzen oder Rü-ckenschmerzen leiden; und wir stellen…

Gabriele Frechen und Guido van den Berg gegen Studiengebühren in NRW

In einem Brief an den NRW-Ministerpräsidenten Wolfgang Clement haben die SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Frechen und der stellvertretende Vorsitzende der Erftkreis-SPD Guido van den Berg die Vorschläge zur Einführung von Einschreibe- bzw. Studiengebühren abgelehnt. Die beiden Sozialdemokraten aus dem Erftkreis betonen,…

Wenn Unternehmen einen Kindergartenplatz „kaufen“

SPD-Bundestagskandidation Gabi Frechen, Kindergartenleiterin Beate Richter, Landtagsabgeordneter Hardy Fuß, Dorothee Sonnenschein vom JUNIOR WELT e.V.-Vorstand, Vizepräsidentin der IHK Düsseldorf, Christine Jülicher, Kinder aus der JUNIOR WELT Ein interessantes Angebot für berufstätige Eltern sahen sich die SPD-Bundestagskandidatin Gabi Frechen und…

„Lennartz mischt sich nicht ein“

Welche Note er sich selbst für die ersten 100 Tage gäbe? Der 59-Jährige druckst eine Weile herum – "Ich bin doch immer so kritisch" -, ringt sich dann aber doch durch: "Zwei minus." Einsen habe er noch nie vergeben, flachst…

Wettbewerb „Familienfreundliche Betriebe im Erftkreis“

Die SPD-Kreistagsfraktion hat beantragt, dass in die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklungsplanung am 27.09.01 der Tagesordnungspunkt Durchführung eines Wettbewerbs„Familienfreundliche Betriebe im Erftkreis" aufgenommen wird. Durch den Wettbewerb soll es zu einem Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen…