Übersicht

Bildung/Ausbildung

Erfolgreiches Angebot für Berufseinsteiger gefährdet

Land steigt aus Finanzierung aus SPD-Fraktion fordert Fortsetzung Die SPD-Fraktion im Kreistag akzeptiert nicht, dass per Beschluss der CDU-geführten Landesregierung benachteiligte junge Menschen zwischen 19 und 25 Jahre künftig nicht mehr besonders bei ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt gefördert werden…

Die Landesregierung NRW misst der Kinderbetreuung zu wenig Bedeutung zu!

Zur aktuellen Veröffentlichung aus dem Bundesfamilienministerium („Mittelabruf aus dem Sondervermögen Kinderbetreuung“) stellt Hel-ga Kühn-Mengel, MdB fest: „Das Land NRW hat im vergangenen Jahr keine vom und zur Verfügung gestellte Mittel für den Ausbau oder die Renovierung von Kindertagesstätten oder Kindergärten…

SPD stoppt „Hochglanz-Bildungskampagne“ des Landrats die Schülerinnen und Schülern nichts bringt

„Als Erfolg für die konsequente Oppositionsarbeit der SPD im Kreistag“ wertet die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Helga Kühn-Mengel MdB, das gestern im Kreisausschuss einstimmig gefasste Übereinkommen aller Fraktionen, die ursprünglich von Landrat Stump (CDU) vorgesehene sogenannte „Bildungskampagne“ aktuell nicht zu beschließen,…

Förderschulen im Kreis bei Lehrerstellenbesetzung besser stellen

„Fast allen Förderschulen im Rhein-Erft-Kreis stehen nach festgestelltem Bedarf mehr Lehrerstellen zu, als die Schulen tatsächlich bekommen“, stellt die SPD-Kreistagsfraktion fest. Diese Tatsache ergebe sich aus der aktuellen Antwort der NRW-Landesregierung auf eine Kleine Anfrage im Landtag über Klassengrößen und…

Landesfonds „Kein Kind ohne Mahlzeit“ für Förderschulen des Kreises nutzen und auf Kindertageseinrichtungen ausweiten

„Das Mittagessen in Ganztagschulen und Kindertageseinrichtungen des Rhein-Erft-Kreises muss deutlich verbilligt werden“, fordert der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hardy Fuß. Die SPD-Kreistagsfraktion hat für die aktuelle Kreistagssitzung (am 6.12.2007) einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag gestellt, in dem sie preiswertere Mittagessen für bedürftige Kinder…

Gesundheit von Lehrern und Schülern muss Vorrang haben vor Landrat Stumps strategischen Haushaltsplanungen

Für eine zeitnahe Gift- und Gefahrstoffuntersuchung der Maria-Montessori-Förderschule in Brühl setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion ein. „Die Gesundheit von Lehrern und Schülern muss Vorrang haben, vor Landrat Stumps strategischen Haushaltsplanungen“, fordert der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hardy Fuß. Nach mehreren Krebserkrankungen von…

Kreis soll den Erhalt von „Fischnet“ in Hürth unterstützen

„Der Kreis soll Unterstützung dabei leisten, die Bewerbungshilfestelle „Fischnet“ in Hürth für die Jugendlichen im Rhein-Erft-Kreis zu erhalten“, fordert der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hardy Fuß. Wie aktuell bekannt wurde, laufe das Förderprogramm für die Maßnahme von Seiten des Landes NRW…

Gemeinsamen Unterricht zwischen behinderten und nicht behinderten Kindern an Regelschulen ausbauen

Für mehr gemeinsamen Unterricht zwischen behinderten und nicht behinderten Kindern an Regelschulen setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion ein. „Kinder und Jugendliche mit besonderem pädagogischen Förderbedarf sollten ihre individuelle Förderung möglichst in einer gemeinsamen Schule erfahren können“, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion,…

„Ausbilden lohnt sich“

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) veranstaltet am Montag, den 21.05.2007, bereits zum zwölften Mal den bundesweiten „Tag des Ausbildungsplatzes“, bei dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agenturen für Arbeit für die Schaffung von Ausbildungsplätzen werben. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel begrüßt die…