Übersicht

Andres

Impfzentrum Hürth Darstellung Spritze und Viole auf Betonblock vor Gebäude
Bild: Rekewitz

„Steigendes Impftempo löst nicht plötzlich alle Probleme“

Mit Erleichterung nimmt die SPD im Rhein-Erft-Kreis das steigende Impftempo zur Kenntnis. Seit dieser Woche sind zahlreiche weitere Jahrgänge impfberechtigt. Allerdings mahnen die Sozialdemokrat*innen, dass einige besonders gefährdete Gruppen immer noch nicht ordentlich mit Impfangeboten versorgt sind.

Dagmar Andres

Dagmar Andres erneut in den Landesvorstand der SPD gewählt

Die SPD-Kreisvorsitzende Dagmar Andres wird auch weiterhin im Landesvorstand der SPD Nordrhein-Westfalen aktiv sein. Die Delegierten des Digitalen SPD-Landesparteitages wählten Andres am vergangenen Samstag mit einem starken Ergebnis wieder in das Führungsgremium der Landespartei. Die Wahl wird in diesen Tagen noch durch eine Briefwahl formal bestätigt.

Kerze
Bild: Andreas Lischka via Pixabay

Trauer um Theo Dick

Die Rhein-Erft SPD ist in Trauer. Wir sind tief bestürzt über den Tod unseres Erftstädter Genossen Theo Dick, Ehemann unserer Kreisvorsitzenden Dagmar Andres, der gestern nach einer Erkrankung plötzlich im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist. Unser Mitgefühl ist…

Anfrage zum Kreisausschuss am 21.01.2021: Bericht über Haushaltsführung der wesentlichen Positionen im IV. Quartal zum Stichtag 31.12.2020

Sehr geehrter Herr Landrat, zum Kreisausschuss am 21.01.2021 liegt bisher kein „Bericht über Haushaltsführung der wesentlichen Positionen im IV. Quartal zum Stichtag 31.12.2020“ vor. Daher bittet die SPD-Fraktion um schriftliche Beantwortung der folgenden Fragen: Wie hoch sind die weniger-Auszahlungen der…

Anfrage zum Kreisausschuss am 21.01.2021: Haushaltsjahr 2020 / Zuführung der zusätzlichen Leistungsbeteiligung (Erhöhung um 25%) an den Kosten der Unterkunft an die Ausgleichsrücklage

Sehr geehrter Herr Landrat, der Entlastungseffekt für den Rhein-Erft-Kreis durch die um 25%-Punkte erhöhte Beteiligung des Bundes an den Kosten der Unterkunft beträgt nach einer Abschätzung durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW gemäß dessen…

Daniel Dobbelstein, Dagmar Andres, SPD Rose und SPD Rhein-Erft Logo

Rhein-Erft SPD stärkt Streikenden den Rücken!

Aktuell laufen bundesweit Warnstreiks der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Während im Rhein-Erft-Kreis vor allem der ÖPNV betroffen ist, werden anderswo auch Kitas oder Krankenhäuser in den Arbeitskampf mit einbezogen. Zu den Warnstreiks erklärt Daniel Dobbelstein, Vorsitzender der Rhein-Erft SPD: „Die…

Timm, Andres, Halbritter, Dobbelstein

Dierk Timm führt SPD-Kreistagsfraktion weiter an

Am gestrigen Mittwochabend hat sich die neue SPD-Kreistagsfraktion konstituiert. Dierk Timm wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Dagmar Andres Andres (Erftstadt), Daniel Dobbelstein (Kerpen) und Helmut Halbritter (Wesseling) sind seine neuen Stellvertreter*innen. Ergänzt wird der Fraktionsvorstand von der Brühlerin Hildegard Venghaus,…

„Schuldenfreier“ Kreis auf Kosten der Kommunen

In der Kreistagssitzung am 10.09.2020 hat die Schwarz-Grüne Mehrheit mal wieder die Entlastung der Städte um insgesamt 21,6 Mio. Euro abgelehnt. Nach Mitteilung der Landesregierung würden Städte wie Bergheim, Frechen oder Kerpen über drei Mio. € erhalten, Bedburg und Elsdorf…

Die Besuchsgruppe um Dierk Timm, Nowabo auf den Stufen des Brühler Eisenwerks
Bild: REKSPD

SPD-Landratskandidat Dierk Timm: Das Eisenwerk Brühl muss am Strukturwandel beteiligt werden

SPD-Landratskandidat Dierk Timm möchte sich als nächster Landrat für die Zukunft des Brühler Eisenwerks einsetzen. Das stellte Timm bei einem gemeinsamen Besuch mit dem SPD-Bundes-vorsitzenden Norbert Walter-Borjans, den SPD-Kreisvorsitzenden Dagmar Andres und Daniel Dobbelstein und dem Brühler Bürgermeister Dieter Freytag (SPD) heraus.

Rhein-Erft SPD begrüßt das Tarifergebnis zum Kohleausstieg im RWE-Konzern

„Wir freuen uns sehr, dass es zwischen ver.di und dem RWE-Konzern zu einem Tarifvertrag zum Kohleausstieg gekommen ist. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die soziale Gestaltung des Kohleausstiegs hier in der Region. Wir beglückwünschen Ver.di zu diesem sehr guten Ergebnis“ kommentieren die Vorsitzenden der Rhein-Erft SPD Dagmar Andres und Daniel Dobbelstein das Verhandlungsergebnis der Gewerkschaft.

CDU und FDP verhindern erneut die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Zum wiederholten Male hat die SPD-Landtagsfraktion die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Landtag beantragt. Erneut stimmten CDU und FDP für den Erhalt der mitunter existenzbedrohenden Beiträge. Auch die Abgeordneten des Rhein-Erft-Kreises, Frank Rock, Romina Plonsker und Gregor Golland (alle CDU) votierten für den Erhalt der Beiträge, die in NRW als einzigem Flächenland noch erhoben werden.

Timm, Solbach mit Finanzminister Scholz

Rhein-Erft SPD begrüßt Nominierung des Kanzlerkandidaten Olaf Scholz

Die Nominierung des SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz wird von der Rhein-Erft SPD mit großer Freude aufgenommen. Die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Dagmar Andres und Daniel Dobbelstein dazu: „Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat in der Corona-Krise wie kein anderer Übersicht und Weitblick bewiesen sowie umsichtig…