Übersicht

Kreisinhalte für Pulheim

Der Pool enthält Inhalte die besonders für Pulheim relevant sind. Wir versuchen eine Doppelung mit Inhalten von Guido oder Dierk immer zu vermeiden.

Info zu den Impfungen im Rhein-Erft-Kreis

Ab 1.Februar beginnt im Hürther Impfzentrum die Impfkampagne zunächst mit den ü80 Impfungen. Seit Ende des Jahres wird schon mobil in Alten- und Pflegeheimen geimpft, diese Woche erhalten alle übrigen Senior*innen im Kreis Post mit den nötigen Infos für ihre…

Endlich Auftragsvergabe für WLAN in Bussen. Das Sharepic zeigt ein Fahrzeug der REVG

Nun endlich: Auftragsvergabe für WLAN in Bussen

Endlich wird eine seit vielen Jahren geforderte Serviceverbesserung für den Busverkehr im Rhein-Erft-Kreis umgesetzt. Demnächst können Kunden in den Bussen der REVG kostenloses WLAN nutzen und so ihr Datenvolumen schonen.

Daniel Dobbelstein, Dagmar Andres, SPD Rose und SPD Rhein-Erft Logo

Rhein-Erft SPD stärkt Streikenden den Rücken!

Aktuell laufen bundesweit Warnstreiks der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Während im Rhein-Erft-Kreis vor allem der ÖPNV betroffen ist, werden anderswo auch Kitas oder Krankenhäuser in den Arbeitskampf mit einbezogen. Zu den Warnstreiks erklärt Daniel Dobbelstein, Vorsitzender der Rhein-Erft SPD: „Die…

Timm, Andres, Halbritter, Dobbelstein

Dierk Timm führt SPD-Kreistagsfraktion weiter an

Am gestrigen Mittwochabend hat sich die neue SPD-Kreistagsfraktion konstituiert. Dierk Timm wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Dagmar Andres Andres (Erftstadt), Daniel Dobbelstein (Kerpen) und Helmut Halbritter (Wesseling) sind seine neuen Stellvertreter*innen. Ergänzt wird der Fraktionsvorstand von der Brühlerin Hildegard Venghaus,…

„Schuldenfreier“ Kreis auf Kosten der Kommunen

In der Kreistagssitzung am 10.09.2020 hat die Schwarz-Grüne Mehrheit mal wieder die Entlastung der Städte um insgesamt 21,6 Mio. Euro abgelehnt. Nach Mitteilung der Landesregierung würden Städte wie Bergheim, Frechen oder Kerpen über drei Mio. € erhalten, Bedburg und Elsdorf…

Rhein-Erft SPD begrüßt das Tarifergebnis zum Kohleausstieg im RWE-Konzern

„Wir freuen uns sehr, dass es zwischen ver.di und dem RWE-Konzern zu einem Tarifvertrag zum Kohleausstieg gekommen ist. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die soziale Gestaltung des Kohleausstiegs hier in der Region. Wir beglückwünschen Ver.di zu diesem sehr guten Ergebnis“ kommentieren die Vorsitzenden der Rhein-Erft SPD Dagmar Andres und Daniel Dobbelstein das Verhandlungsergebnis der Gewerkschaft.

CDU und FDP verhindern erneut die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Zum wiederholten Male hat die SPD-Landtagsfraktion die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Landtag beantragt. Erneut stimmten CDU und FDP für den Erhalt der mitunter existenzbedrohenden Beiträge. Auch die Abgeordneten des Rhein-Erft-Kreises, Frank Rock, Romina Plonsker und Gregor Golland (alle CDU) votierten für den Erhalt der Beiträge, die in NRW als einzigem Flächenland noch erhoben werden.

Fast direkt über die Gärten der Anwohner verlaufen die neuen Ultranet Leitungen in Geyen
Bild: hochhausen

Wird die Landesregierung die betroffenen Anwohner bei den Ultranetplanungen unterstützen?

Aus Sorge um die ungeklärten möglichen Gesundheitsrisiken der neuartigen Hochspannungsleitungen, auf denen erstmals Gleich- und Wechselstromleitungen gemeinsam angebracht werden, fordern Bürgerinitiativen Trassenänderungen der dicht an ihren Häusern vorbeilaufenden Hochspannungstrassen. Deren Forderungen sind in den bisherigen Planungen und bereits vorgenommenen Baumaßnahmen nicht berücksichtigt worden.