Übersicht

Meldungen

Antrag zum Gesundheitsausschuss am 11.05.2022: Aufnahme neuer Mitglieder in die kommunale Gesundheitskonferenz

Sehr geehrte Frau Venghaus, die SPD-Fraktion beantragt zu Tagesordnungspunkt A4 des Gesundheitsausschusses am 11.05.2022 folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen: „Der oder die Vorsitzende des Gesundheitsausschuss wird ständiges Mitglied der Gesundheitskonferenz.“ Begründung: Die Gesundheitskonferenz ist ein etabliertes und hervorragend angenommenes…

Antrag zum Kreisausschuss am 02.06.2022: Katastrophenschutz und Lokalfunk

Sehr geehrter Herr Landrat, die SPD-Fraktion beantragt, den Punkt „Katastrophenschutz und Lokalfunk“ in die Tagesordnung der Sitzung des Kreisausschusses am 02.06.2022 aufzunehmen und folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen: „Die Verwaltung wird beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten, wie die Bevölkerung im…

Anfrage zum Umweltausschuss am 04.05.2022: Altlasten

Sehr geehrter Herr Dr. Nawrath, im Nachgang zu dem Beitrag die ARD-Magazins Fakt hat die Kreisverwaltung eine umfassende Sachdarstellung veröffentlicht (und diese auch als Vorlage dem Ausschuss zugänglich gemacht). Darin wird bezogen auf eine konkrete Altlastenproblematik Transparenz hergestellt. Die lange…

Antrag zum Umweltausschuss am 04.05.2022: Umweltbelastungen im Umfeld des Chemiestandortes Knapsack

Sehr geehrter Herr Dr. Nawrath, die SPD-Kreistagsfraktion beantragt für den kommenden Umweltausschuss am 04.05.2022 die Einrichtung des Tagesordnungspunktes „Umweltbelastungen im Umfeld des Chemiestandorts Knapsack“. Unter diesem Tagesordnungspunkt bitten wir um Abstimmung über den folgenden Beschlussantrag: „Die Verwaltung wird beauftragt, die…

Blick auf den Tagebau Hambach vom Terra Nova aus
Bild: hochhausen

SPD begrüßt Machbarkeitsstudie zur Verbindung der Tagebau-Restseen

Die Initiative des Kreises Düren und des Rhein-Erft-Kreises zu einer Machbarkeitsstudie zur Verbindung der Restseen der auslaufenden Tagebaue Hambach und Inden wird vom Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Dierk Timm, ausdrücklich begrüßt: „Mit dieser Machbarkeitsstudie wird eine mehrere Jahre alte Idee der…

Anfrage zum Kreistag am 31.03.2022: Hochwasserschutz an der Erft

Sehr geehrter Herr Landrat, im Regierungsbezirk Düsseldorf wird gerade die Ordnungsbehördliche Verordnung zur Festsetzung des Überschwemmungsgebietes der Erft aktualisiert. Damit möchte die Bezirksregierung dem Hochwasser 2021 Rechnung tragen. Gleichzeitig arbeitet der Erftverband an einer Anpassung des Hochwasserschutzes für die obere…

Mogelpackung statt echter Entlastung

Die SPD-Landtagskandidaten Bernd Coumanns, Daniel Dobbelstein und Halil Odabasi kommentieren die von CDU und FDP angekündigte Änderung bei der Erhebung von Straßenausbaubeiträgen:

An einem Tisch: Thomas Kutschaty mit den SPD Kandidaten und zahlreichen Betriebsräten aus der Region
Bild: REKSPD

Energiewende und Strukturwandel:  SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty sprach mit Betriebsräten und Gewerkschaftern aus dem Rhein-Erft-Kreis

Die Energiebranche befindet sich dieser Tage in schwierigem Fahrwasser: Der Krieg in der Ukraine sorgt für drastische Entwicklungen auf dem Energiemarkt. Um die Auswirkungen für das Rheinische Revier und die energieintensive Industrie in der Region zu diskutieren, kam der SPD-Landesvorsitzende…

„Demokratie darf nicht am Werkstor enden!“

In vielen Betrieben im Rhein-Erft-Kreis werden in den nächsten Wochen wieder tausende Beschäftigte die Möglichkeit haben, ihre Interessenvertretung am Arbeitsplatz neu zu wählen. Die SPD-Landtagskandidaten Bernd Coumanns, Daniel Dobbelstein und Halil Odabasi rufen alle wahlberechtigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dazu auf,…

Termine