Übersicht

Neu auf der Site

Wir trauern um Hans Schmitz

Hans Schmitz Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Ehrenbürger der Stadt Bedburg ehemaliger Bürgermeister der Stadt BedburgEhrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins Bedburg Hans Schmitz war von 1989 bis 1999 Mitglied des Kreistages des…

Eine Stiftung für Atomkraftwerke?

Es sind keine zehn Jahre mehr bis zum Ende der Kernenergie in Deutschland. Laut Medienberichten steht nun ein Vorschlag der Stromkonzerne im Raum, die noch laufenden Atommeiler über eine Stiftung an den Bund abzutreten. Die Idee: Der Staat betreibt die…

Interview zu Bergbauschäden durch Braunkohleabbau

Guido van den Berg MdL mit WDR-Moderator Henning Quanz Bergbauschäden sind für jeden Hausbesitzer ein echtes Ärgernis und auch finanzielles Problem.Wie im Steinkohlebergbau üblich, soll nun auch beim Braunkohletagebau die Beweislast beim Bergbauunternehmen liegen. Somit muss der Energieversorger…

Auswertung von Unterlagen der Kreisverwaltung zum Industriegebiet Mühlenerft bei Bedburg-Kaster zeigt langfristige Überlegungen auf

Der Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Guido van den Berg hat die Kreisverwaltung um Auskunft zu den Stellungnahmen des Rhein-Erft-Kreises zum aktuellen Verfahren gebeten. Hierbei ist erstaunlicherweise zutage getreten, dass die Bedenken des Arbeitskreises Alt-Kaster inhaltlich auch in der ersten Stellungnahme der…

SPD fordert Engagement von RWE im Rheinischen Revier

Mit einem Offenen Brief haben sich der SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Guido van den Berg und der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis Hans Krings an den Vorstandsvorsitzenden der RWE AG Peter Terium gewendet: "Sehr geehrter Herr Terium, wie kaum ein…

207,6 Quadratmeter in einer Stunde putzen?

Anzeige in der Sonntags-Post vom 28.11.2009 Mit einer Anzeige in der Sonntags-Post vom 28.11.2009 hat Guido van den Berg die Bezahlung der Reinigungskräfte im Kreishaus des Rhein-Erft-Kreises hinterfragt: "Zuerst hört es sich ja ganz gut an: Die Reinigungskräfte im…