Übersicht

Meldung

Titelbild: "Woran scheitert ein gutes Radwegenetz im Kreis?"

Aufbau eines pendlerfreundlichen Radwegenetzes wird erneut blockiert

Erneut hat die SPD-Kreistagsfraktion die Bereitstellung von jährlich zwei Millionen Euro zum Ausbau eines sicheren, pendlerfreundlichen Radwegenetzes beantragt. In den bisherigen Haushaltsberatungen war dies von der Mehrheit aus CDU, Grünen und FDP abgelehnt worden. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dierk Timm…

„Irgendwas mit Wasserstoff“

„Der Umgang der Kreisverwaltung und der Jamaika-Koalition mit dem Thema Wasserstoff ist einfach nur traurig. Es fehlt offensichtlich an Kompetenz und Vernetzung. Die aktuellen Haushaltsberatungen sind hier ein erschütterndes Beispiel,“ erklärt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dierk Timm.

Impfzentrum Hürth Darstellung Spritze und Viole auf Betonblock vor Gebäude
Bild: Rekewitz

„Steigendes Impftempo löst nicht plötzlich alle Probleme“

Mit Erleichterung nimmt die SPD im Rhein-Erft-Kreis das steigende Impftempo zur Kenntnis. Seit dieser Woche sind zahlreiche weitere Jahrgänge impfberechtigt. Allerdings mahnen die Sozialdemokrat*innen, dass einige besonders gefährdete Gruppen immer noch nicht ordentlich mit Impfangeboten versorgt sind.

Dagmar Andres

Dagmar Andres erneut in den Landesvorstand der SPD gewählt

Die SPD-Kreisvorsitzende Dagmar Andres wird auch weiterhin im Landesvorstand der SPD Nordrhein-Westfalen aktiv sein. Die Delegierten des Digitalen SPD-Landesparteitages wählten Andres am vergangenen Samstag mit einem starken Ergebnis wieder in das Führungsgremium der Landespartei. Die Wahl wird in diesen Tagen noch durch eine Briefwahl formal bestätigt.

Digitale Wahlkreiskonferenz wird verschoben

Die Kreisvorstände der Rhein-Erft SPD und der SPD Kreis Euskirchen haben den Beschluss gefasst, die für den 27.02.2021 angesetzte digitale Wahlkreiskonferenz zur Wahl der Bundestags-kandidatin/des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 92 (Brühl. Erftstadt, Wesseling und das Kreisgebiet Euskirchen) zu verschieben.

Kerze
Bild: Andreas Lischka via Pixabay

Trauer um Theo Dick

Die Rhein-Erft SPD ist in Trauer. Wir sind tief bestürzt über den Tod unseres Erftstädter Genossen Theo Dick, Ehemann unserer Kreisvorsitzenden Dagmar Andres, der gestern nach einer Erkrankung plötzlich im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist. Unser Mitgefühl ist…