Antrag zum Kreisausschuss am 22.04.2021: Stellenplan im Amt 53

Sehr geehrter Herr Landrat,

die SPD-Fraktion beantragt, in der o.g. Sitzung zum Tagesordnungspunkt Haushalt folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen.

Im Stellenplan für das Gesundheitsamt werden zusätzlich zu den im Stellenplanentwurf vorgesehen neuen Stellen eine weitere Stelle eines Mediziners und zwei weitere Stellen für Hygienekontrolleure eingerichtet.

Begründung:

Die Corona-Pandemie hat aufgezeigt, dass die Gesundheitsämter – auch das des Rhein-Erft-Kreises – auch in Nicht-Pandemiezeiten über nicht ausreichendes Personal verfügen. Es ist davon auszugehen, dass dieser Zustand auch nach der Corona-Pandemie, wann immer dieser eintritt, mehr Personal benötigen wird. Die im Stellenplanentwurf vorgesehenen zusätzlichen Stellen reichen aus unserer Sicht nicht aus, den zukünftigen Aufgaben zu bewältigen.

Mit freundlichen Grüßen

Dierk Timm, Fraktionsvorsitzender