Dierk Timm führt SPD-Kreistagsfraktion weiter an

Timm, Andres, Halbritter, Dobbelstein
Am gestrigen Mittwochabend hat sich die neue SPD-Kreistagsfraktion konstituiert. Dierk Timm wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Dagmar Andres Andres (Erftstadt), Daniel Dobbelstein (Kerpen) und Helmut Halbritter (Wesseling) sind seine neuen Stellvertreter*innen.
Ergänzt wird der Fraktionsvorstand von der Brühlerin Hildegard Venghaus, Torsten Rekewitz aus Pulheim und dem Elsdorfer Harald Könen. Alle drei rücken neu in den Vorstand auf.
Dierk Timm erklärt:
„Wir brauchen eine Politik, die sich bemüht, die Probleme der Menschen zu lösen. Die großen Herausforderungen unserer Zeit sollten wir mutig und mit neuen Ideen angehen. Einfach zaghaft weiter zu verwalten bringt uns nicht voran.
Ich freue mich, dass unsere Parteivorsitzenden nun Teil der Fraktionsspitze sind. Als geschlossene Sozialdemokratische Einheit werden wir in den kommenden Jahren für eine moderne und soziale Politik einstehen, die ehrlich mit unserer Verantwortung für Umwelt und Klima umgeht.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.