Resiende drÀngen sich auf dem schmalen Bahnsteig in Kerpen Sindorf

Komplette Neugestaltung des Bahnsteigs in Sindorf geplant

Der besonders zu Stoßzeiten gefĂ€hrlich ĂŒberfĂŒllte Bahnsteig in Kerpen-Sindorf soll nun doch umfangreich umgestaltet und verlĂ€ngert werden. Dies wird seit nun ĂŒber 10 Jahren von der Kerpener SPD gefordert. Die nun geplante umfangreiche Neugestaltung zur Anpassung an zukĂŒnftig lĂ€ngere S-Bahnen wird allerdings möglicherweise erst 2027 vorgenommen. Bis dahin sollen „Stehhilfen“ den Komfort an der Haltestelle erhöhen, welche voraussichtlich in der 26. Kalenderwoche installiert werden.