Anfrage für Sozialausschuss am 05.03.2020: Fragen zu Kosten der Rechtsstreitigkeiten bei Kosten der Unterkunft

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Rolle,

die SPD-Fraktion bittet, bezüglich der Rechtsstreitigkeiten aus dem inzwischen nicht mehr angewendeten Gutachten von Rödl & Partner zur Festsetzung angemessener KdU-Kosten, um die schriftliche Beantwortung folgender Fragen, gerne auch vorab:

  1. Wie hoch sind die bisher aufgelaufenen Kosten für Rechtsstreitigkeiten wegen KdU-Bescheiden, die aufgrund des Rödl & Partner-Gutachtens festgesetzt wurden?
  2. Mit welchen Gesamtkosten rechnet die Verwaltung nach dem Abschluss aller bisher laufenden Verfahren?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dierk Timm, Fraktionsvorsitzender

Helmut Halbritter, Kreistagsmitglied

Es ist ein Kommentar vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.