Verkehrsausschuss: Ausbau K 14/Hans-Böckler-Straße

Sehr geehrter Herr Bortlisz-Dickhoff,

die SPD-Fraktion beantragt zum Tagesordnungspunkt Haushalt folgenden Beschlussvorschlag abstimmen zu lassen:

Die Mittelbereitstellung der Ausbaukosten für den „Ausbau K 14 Hans-Böckler-Straße von „An der Hasenkaule“ bis „Max- Planck-Str.“ in Hürth“ in Höhe von 801.700 EUR für den Straßenbau und den Radweg ist im Finanzplan für 2022/2023 fest einzuplanen.

Begründung:

Die Baukosten in Höhe von 801.700 EUR sind veranschlagt. Diese Bausumme umfasst auch den „Radweg“, der zurzeit nur als Gehweg ausgewiesen ist. Der Entwurf des Radverkehrskonzeptes der Stadt Hürth sieht eine Radverkehrsführung auf der Fahrbahn (Markierungslösung) vor. Diese findet aber keine Akzeptanz in der Bevölkerung. Deshalb beantragen wir den Ausbau eines eigenständigen Radwegs entlang der K 14. Mit der Stadt Hürth sind demzufolge zielgerichtete Abstimmungsgespräche zu führen.

Mit freundlichen Grüßen

Dierk Timm, Fraktionsvorsitzender

Bert Reinhardt, Kreistagsabgeordneter

Es ist ein Kommentar vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.