Mit den Veränderungen der Arbeitswelt Schritt halten

Jahresempfang 2018 der SPD-Fraktion Rhein-Erft-Kreis
v.l.n.r.: Anja Weber, DGB-Vorsitzende NRW, und Dierk Timm, SPD-Fraktionsvorsitzender

Jahresempfang der SPD-Kreistagsfraktion mit der DGB-Landesvorsitzenden Anja Weber

Bei bestem Sommerwetter und guter Stimmung konnte der Vorsitzende Dierk Timm mehr als 120 Gäste beim traditionellen Jahresempfang der SPD-Kreistagsfraktion im Medio.Rhein.Erft in Bergheim begrüßen. 

Darunter waren in diesem Jahr besonders viele gewerkschaftlich organisierte Menschen, denn die Sozialdemokraten konnten die DGB-Landesvorsitzende Anja Weber als Festrednerin gewinnen. In ihrem engagierten Vortrag, der mehrfach von Applaus unterbrochen wurden, hob sie die bleibende Bedeutung der Gewerkschaften in einer sich immer schneller verändernden Arbeitswelt hervor. Auch beim Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier sei es wichtig, dass die Tarifpartner eng zusammenarbeiten.

DGB Landesvorsitzende Anja Weber am 18.04.2018 auf Youtube

Datenschutz

Dierk Timm mahnte an, dass der Kreis bei Zukunftsthemen nicht den Anschluss verlieren dürfe. Konkret wurde er beim Thema Breitbandausbau: „Der Rhein-Erft-Kreis muss viel stärker als bisher eine koordinierende und treibende Rolle übernehmen, damit jeder Haushalt und jeder Betrieb im Kreis einen Glasfaseranschluss bekommt!“ Er ging auch auf zahlreiche weitere aktuelle kreispolitische Themen ein, bevor der Abend mit zahlreichen Gesprächen und interessanten Begegnungen schloss.

Mehr dazu:

„Die Veränderungen der Arbeitswelt mitgestalten“

Rede des Fraktionsvorsitzenden Dierk Timm zur Eröffnung des Jahresempfangs 2018 auf Youtube

Datenschutz

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.