Bewegung am Arbeitsmarkt

Die Bundestagsabgeordnete des Rhein-Erft-Kreises, Helga Kühn-Mengel, lädt ein zu einer Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema „Aktuelle Umsetzung der Hartz-Gesetze“

am:28. Februar 2005

um:18:30 – 20:30 Uhr

im:Münch-Stift APZ-GmbH
Münchweg 3
50374 Erftstadt.

Mit dabei sind:

Der Sprecher für Wirtschaft und Arbeit in der SPD-Bundestagsfraktion,
Klaus Brandner, die Bundestagsabgeordnete, Gabriele Frechen,
die Leiterin der Agentur für Arbeit Brühl, Dorothee Lentzen, und der
SPD-Fraktionsvorsitzende der NRW-Landtagsfraktion, Edgar Moron.

„Fördern und Fordern“ – unter diesem Motto hat die SPD-Bundestagsfraktion in den letzten drei Jahren die bisher umfassendste Arbeitsmarktreform der Bundesrepublik auf den Weg gebracht. Hartz IV ist nun seit zwei Monaten in Kraft. Zeit genug, um eine erste Bilanz zu ziehen. Unsere Ziele sind und bleiben:

•Schnelle und passgenaue Vermittlung in Arbeit oder Qualifikation
•Besondere Förderung von Jugendlichen
•Finanzielle Entlastung der Kommunen
•Einheitlicher Zugang zu Beratung, Vermittlung und Förderleistungen

Unsere Maßnahmen folgen der Leitlinie, Sicherheit und Flexibilität zu verbinden. Wir werden weiterhin alles tun, um die Lage auf dem Arbeitsmarkt deutlich zu verbessern.

Wir laden deshalb alle Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch die Presse recht herzlich ein, die Gelegenheit zu nutzen, sich zu informieren und mit uns zu diskutieren.

Bei Rückfragen können Sie sich an das Wahlkreisbüro wenden:
Ansprechpartnerin:Angelika Stabenow
Tel.: 02232 – 213677
Fa.: 02232 – 213678
e-mail: helga.kuehn-mengel@nullwk.bundestag.de