SPD-Kreistagsfraktion strebt Handwerker-Parkausweis für gesamte Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf an

„Der Regierungsbezirk Arnsberg hat für seine 76 Kommunen einen Parkausweis eingeführt. Das müsste doch auch bei uns im Regierungsbezirk Köln machbar sein,“ findet der Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hardy Fuß MdL. Für nur 120 Euro im Jahr könnten Handwerker im gesamten Regierungsbezirk Arnsberg parken, so Fuß.

„Das ist ein toller mittelstandsfreundlicher Service, den wir hier und um Köln und Düsseldorf auch auf die Beine stellen können ,“ fordert der Sozialdemokrat. Der Handwerker-Parkausweis sei beispielsweise für Handwerker, die auch in den Innenstädten ausladen müssen, wo es kaum Parkraum gibt, eine echte Bereicherung, meint Fuß. Nachdem der Handwerker-Parkausweis nach langem Hin und Her auf Anregung der SPD-Kreistagsfraktion endlich auch im Rhein-Erft-Kreis eingeführt worden sei, gelte es jetzt, den Service wesentlich zu verbessern.

Die SPD-Kreistagsfraktion wird zum nächsten Kreisausschuss einen entsprechenden Antrag stellen. Kontakte mit Landrat Stump, dem Kölner Oberbürgermeister Schramma und dessen Düsseldorfer Kollegen Erwin wurden bereits aufgenommen.