Kommunen des Erftkreises erhalten voraussichtlich 99 Millionen DM an Schlüsselzuweisungen für 2001

„Die Kommunen des Erftkreises können im nächsten Jahr mit Schlüsselzuweisungen in Höhe von 99 Mio. DM rechnen. Das sieht der Haushaltsentwurf 2001 der Landesregierung vor, der heute in den Landtag eingebracht worden ist," teilten die SPD-Landtagsabgeordneten Annette Breitbach-Schwarzlose, Hardy Fuß, Hans Krings und Edgar Moron mit.

Die Kommunen des Erftkreises erhalten in 2001 voraussichtlich folgende Schlüsselzuweisungen:

Bedburg7.279.548 DM
Bergheim26.090.645 DM
Brühl14.169.475 DM
Elsdorf 6.156.098 DM
Erftstadt25.681.513 DM
Kerpen2.816.970 DM
Pulheim16.256.768 DM

Die Städte Frechen, Hürth und Wesseling erhalten keine Schlüsselzuweisungen, da sie überdurchschnittliche Zuwächse in Ihrer Finanzkraft verbuchen können.