Meldung:

  • Erftstadt, 15. Mai 2010
Projektgruppe stellt Arbeitsergebnisse vor

Modell für ein Solidarisches Grundeinkommen ausgearbeitet

Die Projektgruppe "Grundeinkommen" der Rhein-Erft-SPD hat dem SPD-Kreisvorstand einen Antrag "Solidarisches Grundeinkommen" mit konkreten Überlegungen zur Finanzierung und Einführung vorgelegt.

Der Antrag wird am Samstag, den 06. November 2010 auf einer Mitgliederversammlung der Rhein-Erft-SPD in der Tennishalle in Bergheim-Niederaußem, Dormagener Straße, ab 10 Uhr beraten und zur Abstimmung gestellt.

Der Antrag im Wortlaut:

HOME
AKTUELL
PARTEI
FRAKTION
IDEEN-TREFF
MITMACHEN
SERVICE
ANTRÄGE/ANFRAGEN